WICHTIGE INFOS

  • Ersttermin: Was soll ich mitbringen?

    • seien Sie pünktlich
    • Sportliche bzw. bequeme Kleidung
    • Großes Badetuch
    • Ihren Terminkalender
    • Rezept bzw. Verordnung des Arztes mit evtl. Röntgenbildern und Op-Berichten
  • Rezeptgebühr – Warum muss ich etwas dazu zahlen?

    Jeder gebührenpflichtige gesetzlich Versicherte muss eine Rezeptgebühr bei Abgabe des Rezeptes erbringen. Die Rezeptgebühr ist der Eigenanteil des Versicherten und kommt der jeweiligen Krankenkasse zu Gute. Bei uns ist die Rezeptgebühr spätestens am zweiten Behandlungstag zu entrichten. Sie setzt sich aus zwei Faktoren zusammen:

    • 10€ Rezeptgebühr
    • 10% vom gesamten Wert (Brutto) des Rezeptes
  • Honorarsätze für Privat- und Beihilfepatienten

    Honorarberechnungen für Privatpatienten können in der Physiotherapie nach aktueller Rechtsprechung den 2,3-fachen VdAK-Satz für aktive Leistungen und den 1,8-fachen VdAK-Satz für technische Zusatzleistungen berücksichtigen.

    Grundsätzlich liegen unsere Preise mit dem 1,6-fachen Satz dadurch unter den oben genannten Sätzen, die, wie erwähnt, als obere Grenze des Preisspektrums gelten sollten. Diese Vereinbarung regelt die Leistung zwischen Therapeut und Patient, unabhängig von Leistungsansprüchen gegenüber Krankenkassen oder sonstigen Kostenträger, zahlungspflichtig ist der Patient.

    Bitte beachten Sie als Beihilfepatient, dass wir keinen Unterschied zwischen Privat oder Beihilfe machen. Leider herrscht bei manchen Beihilfepatienten der Irrglaube, es handelt sich bei den beihilfefähigen Höchstbeträgen um die Honorarsätze die einem Heilbehandler für seine Arbeit maximal zustehen. Dies ist, auch bestätigt durch das Bundesinnenministerium, nicht richtig. “ Beihilfesätze sind nicht kostendeckend!“, erklärte das Ministerium in einer Pressemitteilung.

  • Gutscheine

    Machen sie anderen eine Freude!
    Verschenken Sie Entspannung!

    Alle Leistungen können Sie bei uns als Geschenkgutschein erhalten.

    Auf Wunsch senden wir Ihnen den Gutschein auch zu.

    Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit Gutscheine im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung zu verschenken.

  • Einhaltung von Behandlungsterminen:

    Vereinbarte Behandlungstermine müssen spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Wir weisen darauf hin, dass wir den Ausfall eines Termins nicht von der Krankenkasse erstattet bekommen und Ihnen deswegen privat in Rechnung stellen müssen (gemäß §611, 615 BGB). Wir berechnen eine Ausfallgebühr in Höhe des ausgefallenen Termins.

    Zu Beginn einer Behandlungsserie erhalten Sie Ihren Terminzettel. Bitte gleichen Sie diesen noch am selben Tag ab, um mögliche Änderungen direkt vorzunehmen. Jede Terminänderung erhalten Sie schriftlich. Bitte gehen Sie nicht ohne Terminzettel nach Hause.

    Durch den aktiven Anrufbeantworter können rund um die Uhr Nachrichten hinterlassen werden (24 Stunden/ 7 Tage die Woche). Eine Erreichbarkeit ist somit immer gewährleistet.

  • Wir bitten Sie eine Terminabsage nicht per Email zu schreiben!

    Diese Absage ihres Termins, können wir leider nicht berücksichtigen.

  • Bei Fragen rufen Sie uns gerne an:


    Tel.: 0 61 84 / 99 47 37

PRAXIS-ADRESSE

Uta’s Gesundheitstreff in Rodenbach
Inhaberin: Uta Große
Ladenstraße 1
63517 Rodenbach

Telefon: 0 61 84 / 99 47 37
E-Mail: rodenbach (at) gesundheitstreff.org

UNSER QR-CODE

Scannen Sie unseren QR-Code. Schnell und einfach unsere Webseite auf Ihrem mobilen Gertät.

QR-Code Webseite Gesundheitstreff

Sonne© Copyright – Uta’s Gesundheitstreff in Rodenbach

Design by pixelcandy.de